[Challenge] ~ Buchmesseblues

Auch wenn ich nur einen einzigen, dafür jedoch absolut grandiosen, traum- und fabelhaften, unfassbaren, unschlagbaren, …[Hier bitte weitere wundervolle Adjektive einsetzen], Tag auf der Frankfurter Buchmesse hatte, so war er einmalig und ich vermisse einfach alles. Es war mein absolutes Highlight für das Jahr 2016! Damit wir jedoch nicht in unendliche Trauer und in den Schmachtzustand verfallen oder geraten, haben sich mal wieder zwei Blogger etwas tolles einfallen lassen:

buchmesseblues

Die Buchmesseblues-Challenge ist eine absolut tolle Idee, an der ich gerne teilnehmen möchte! 🙂
Was sich genau dahinter verbirgt? Es ist eine Challenge, die Anabelle von Stehlblüten und Philip von Book Walk ins Leben gerufen wurde. Fündig hierüber bin ich durch Stopfi’s Bücherwelten geworden. 🙂 Wie ihr merkt, lohnt es sich also immer mal wieder auch bei anderen zu stöbern und zu lesen. – Aber zurück zum Thema: Anabelle und Philip haben sich die eine oder andere Aufgabe für uns überlegt, um unseren SuB kleiner werden zu lassen und um unser Portemonnaie nicht immer zum Weinen zu bringen. Näheres findet ihr hier: Buchmesseblues-Challenge

Nennt fünf Bücher von eurer Wunschliste in einem Beitrag (das muss nicht zwingend auf einem Blog geschehen) und sagt kurz, wieso ihr euch die Bücher wünscht.

*Hände reib* Ich würde mal sagen, die erste Teilnahmebedingung ist doch schon so gut wie erfüllt.

  1. Spiegelstaub (Ava Reed): Weil Ava Reed eine unglaublich tolle Autorin ist und mein Spiegelsplitter sich ein einsam im Regal fühlt. Des Weiteren muss ich wissen, wie es mit Kohana weitergeht!
  2. Die Vermissten (Caroline Eriksson): Auf dieses Buch bin ich während der FBM aufmerksam geworden. Absolut coververliebt und ich bin immer wieder an neuen Autoren interessiert. & Der Klappentext klingt interessant. 😉
  3. Plötzlich Banshee (Nina MacKay): Alle schwärmen davon. Alle reden davon. Alle haben es. Wer nicht? – Ich. Ich will endlich mitreden können.
  4. Passagier 23 (Sebastian Fitzek): Weil mein Portemonnaie zur FBM „Nein“ gesagt hat, sonst wäre es signiert bei mir eingezogen.
  5. Silber (Kerstin Gier): Ich habe es zwar schon als E-Book, allerdings unterstütze ich gerne Autoren und kaufe gute bis großartige Bücher von ihnen ^-^

Soviel dazu. 🙂 – Macht einfach mit! Schont euren Geldbeutel und schrumpft euren SuB!

Kommentar verfassen